Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d485767101/htdocs/alltagsmagazin/wp-content/plugins/seo-wordpress/seo-rewritetitle-class.php on line 17
Helikopter-Absturz in New York | Alltagsmagazin.de

Helikopter-Absturz in New York

Zwischen den New Yorker Stadtteilen Manhattan und Queens ist ein Helikopter in den East River gestürzt. Bei dem Unfall kamen mindestens zwei Menschen ums Leben, drei weitere wurden schwer verletzt.

Die Verletzten konnten von Rettungskräften befreit werden, mussten jedoch mit schweren Verletzungen sofort ins Krankenhaus gebracht werden, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Lediglich dem Piloten des Helikopters gehe es den Umständen entsprechend gut, er habe sich selbst befreien können. Trotzdem werde auch er derzeit zur Sicherheit in einem Krankenhaus untersucht, hieß es weiter.

Helikopter wurde für privates Fotoshooting gechartert

Der Helikopter ist ersten Angaben zufolge für ein privates Fotoshooting gechartert worden. Gegen 19 Uhr Ortszeit sei die Maschine zwischen den New Yorker Stadtteilen Manhattan und Queens in den East River gestürzt. Diesen Unfallhergang hat auch ein Augenzeuge mittels Video festgehalten. Auf dem Video ist zu sehen, wie der Hubschrauber über dem Fluss rasch an Höhe verliert, auf dem Wasser aufsetzt und schließlich mit noch drehendem Rotor seitwärts kippt.

Die Flugaufsichtsbehörde FAA gab an, dass der Helikopter Modell Eurocopter AS350 nach dem Absturz kopfüber im Wasser lag. Die Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei mussten mit Booten und Tauchern zur Unglücksstelle kommen. Allerdings muss die Transportsicherheitsbehörde NTSB erst noch untersuchen, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte.

Helikopter gehören zu New Yorks Stadtbild

Dass Helikopter regelmäßig über New York fliegen, ist normal. Allerdings sind touristische Flüge ausschließlich zwischen Manhattan und New Jersey über dem Hudson River zulässig. Lediglich bei privaten Charterflügen, die etwa zum Flughafen John F. Kennedy oder in Richtung Long Island fliegen, kommt es vor, dass diese auf der Ostseite Manhattans über den East River fliegen.

Quelle: dpa