Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d485767101/htdocs/alltagsmagazin/wp-content/plugins/seo-wordpress/seo-rewritetitle-class.php on line 17
DOGLIVE Münster zieht Bilanz | Alltagsmagazin.de

DOGLIVE Münster zieht Bilanz

Die DOGLIVE Münster ist gestern mit positiver Bilanz zu Ende gegangen. Mehr als 15.000 Besucher haben die Messe in der MCC Halle Münsterland ersten Schätzungen zufolge besucht. Körbchen, Decken, Halsbänder und Leinen fanden bei den Industrieausstellern reißenden Absatz. Aber auch die Themen Physiotherapie und Reisen mit Hund waren wieder stark nachgefragt. Die Besucherzahlen blieben den ersten Schätzungen zufolge im Vergleich zu den Vorjahren auf einem hohen Niveau stabil.

Aussteller mit Geschäften auf DOGLIVE zufrieden

Auch die Aussteller haben sich nach den beiden Messetagen in Münster zufrieden gezeigt. Insgesamt 160 Aussteller waren vertreten und viele von ihnen buchten bereits den Messestand für die DOGLIVE 2018 vom 20. bis 21. Januar 2018. Das Geschäft auf der Messe lohnt sich also allemal.

Auch die Besucher selbst zeigten sich hochzufrieden. 95 Prozent von ihnen, die in einer stichprobenartigen Umfrage befragt wurden, gaben an, dass sie überlegen, die DOGLIVE Münster auch 2018 zu besuchen. Mehr als drei Viertel waren sich bereits sicher, der Messe erneut einen Besuch abzustatten.

Die Veranstalter sehen vor allem das umfangreiche Mitmachprogramm als wahren Besuchermagneten an. Crossdogging, Hunderennbahn, Denkspiele, Treibball – die Mitmachaktionen waren breit gestreut.

DOGLIVE Gala war ausverkauft

Die DOGLIVE Gala war mit 1.700 Besuchern komplett ausverkauft. Das Showprogramm reichte von schottischen Dudelsackspielern über spanische Toreros bis hin zu sportlichen Einlagen mit und ohne Hunde.

Natürlich waren die Hunde die größten Stars der Show, zumal das neue DOGLIVE Multitalent gewählt werden sollte. Bereits im Halbfinale auf der Messe selbst sprach Moderator Oli P. von „unfassbar guten Kandidaten“. Die drei Finalisten, die sich in den Castings in Stuttgart, Düsseldorf, Rostock und Münster qualifizieren mussten, zeigten sich auf der DOGLIVE Gala am Samstagabend. Je mehr Publikumsapplaus sie bekamen, desto besser waren ihre Chancen auf den Titel des DOGLIVE Multitalents.

Wer ist DOGLIVE Multitalent 2017?

Diesen Preis erwarben dann Lea Koslowski und die beiden Aussiedoodles Alinga und Yuki. Auf Platz zwei und drei landeten Jenny Frank und Jasmin Cheema, die in Münster die Qualifikation für das DOGLIVE Multitalent holten.

Ebenfalls gewählt wurde das DOGLIVE Model. Um diesen Titel zu erringen, mussten Hund und Herrchen sich auf dem Dogwalk als eingespieltes, harmonisches Team präsentieren. Auf Platz drei landete Sonja Heidbrink aus Bielefeld mit ihrem Appenshepherd Amy, der sogar als Filmhund bekannt ist. Platz zwei ging an Sandra Mensen mit Jackson, einem Mischling aus American Staffordshire und Boxer. Den Titel DOGLIVE Model holte sich dagegen Beagle-Border-Collie-Mix Lucky mit Samira Schroeter, die gerade einmal 14 Jahre alt ist.

Quelle: MCC Halle Münsterland