Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d485767101/htdocs/alltagsmagazin/wp-content/plugins/seo-wordpress/seo-rewritetitle-class.php on line 17
Gibt es 2019 doppelten Nachwuchs im britischen Königshaus? | Alltagsmagazin.de

Gibt es 2019 doppelten Nachwuchs im britischen Königshaus?

Bereits im Oktober hat Meghan Markle, die frisch angetraute Ehefrau von Prinz Harry, bekannt gegeben, dass sie im kommenden Frühjahr ein Baby erwartet. Jetzt brodelt die Gerüchteküche rund um Kate Middleton und Prinz William.

Sie sollen ebenfalls im kommenden Jahr ein Kind erwarten – ihr dann bereits viertes. Demnach soll Kate Middleton bereits acht Monate nach der Geburt von Prinz Louis wieder schwanger sein.

Bekommt das Königshaus weibliche Verstärkung?

Die Insider, die die Gerüchte über Kates erneute Schwangerschaft gestreut haben, wollen sogar bereits wissen, dass das vierte Kind von Kate und William ein Mädchen werden soll, wie die royalen Insider gegenüber der Boulevardzeitung „Express“ erklärten. Allerdings ist die Chance, dass Kate eine eventuelle Schwangerschaft noch in diesem Jahr verkündet, eher gering.

Trotzdem spreche „vieles dafür, dass Kate und William Nachwuchs bekommen“, so der Insider weiter. In dem Bericht des „Express“ hieß es, dass generell die Möglichkeit besteht, dass William und Kate erneut Eltern werden. Laut Freunden der Familie habe sich Kate nämlich immer mindestens drei Kinder gewünscht.

Kampf zwischen Meghan und Kate?

Im Frühjahr wurde der kleine Prinz Louis geboren und die gesamte Aufmerksamkeit der Medien richtete sich auf William, Kate und den kleinen Jungen. Nur einen Monat später heiratete Prinz Harry Meghan Markle. Die Traumhochzeit des Jahres wurde natürlich von den Medien mit großem Interesse verfolgt. Auch im Anschluss war das Paar immer wieder Gesprächsthema.

Um Kate dagegen wurde es ruhig. Schließlich verkündete der Kensington Palast im Oktober die Schwangerschaft von Meghan Markle. Insider gehen deshalb davon aus, dass Kate eine vierte Schwangerschaft und die damit verbundene Aufmerksamkeit begrüßen würde. Allerdings wurde Kates mögliche Schwangerschaft vom Kensington Palast bisher weder bestätigt, noch dementiert. Auf Anfrage des „Express“ wollte man sich dazu auch nicht äußern. Stattdessen betonte man, dass eine Schwangerschaft grundsätzlich offiziell vom Königshaus bekannt gegeben wird.

Quelle: jkl