Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d485767101/htdocs/alltagsmagazin/wp-content/plugins/seo-wordpress/seo-rewritetitle-class.php on line 17
Generalüberholte Computer: Was haben sie zu bieten? | Alltagsmagazin.de

Generalüberholte Computer: Was haben sie zu bieten?

Viele Menschen schauen sich aus Sparzwängen bei Sonderangeboten um. Wer allerdings generalüberholte Computer kaufen möchte, sollte die Angebote sehr genau miteinander vergleichen.

Vor allem für Einsteiger sind generalüberholte Computer eine gute Sache. Sie bieten preiswert eine solide Performance. Allerdings sollten auch die Risiken nicht außen vor bleiben, die solche Käufe mit sich bringen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Fakten.

Welche Vorteile haben generalüberholte Computer und woher stammen sie?

Es ist nicht nur der recht günstige Preis, der generalüberholte Notebooks und Arbeitsplatzrechner interessant macht. Dieser Vorteil zeigt sich besonders stark in der Kategorie der Business-Notebooks, die neu häufig weit über 1.000 Euro kosten. Daneben wird auch ein Plus für die Umwelt wirksam. Oft werden Notebooks ausgemustert, weil es eine neue Generation mit besserer Performance gibt. Das betrifft vor allem die Leasingrechner bei gewerblichen Nutzern. Sie laufen oftmals nur ein oder zwei Jahre, bevor sie ausgetauscht werden. Das heißt, die Käufer bekommen nicht die neueste Generation der Rechner, sondern jeweils die letzten oder vorletzten Vorgängermodelle. Deren Performance reicht (mit Ausnahme der Gamer) für die im privaten Bereich üblichen Anwendungen völlig aus.

Aus dem Bereich Computer-Leasing stammt auch das größte Aufkommen der Notebooks, die von Discountern als generalüberholte Computer angeboten werden. Sie werden in den Fachwerkstätten einer gründlichen Überprüfung unterzogen. Dabei tauschen die Techniker typische Verschleißteile aus. In der Regel betrifft das die Tastaturen und Touchpads. An einer Stelle ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Akkus werden nicht immer ausgetauscht. Hier ist also bei den meisten Angeboten mit einer deutlich verkürzten Akkulaufzeit zu rechnen. Wirklich lohnenswert sind generalüberholte Notebooks deshalb nur für Kunden, welche auf die mobile Nutzung der Rechner verzichten wollen oder bereits Besitzer einer Powerbank zum Nachladen sind.

Gibt es auf generalüberholte Computer eine Garantie?

Wer generalüberholte Computer bei einem Fachhändler oder einem Elektronik-Discounter kauft, bekommt in der Regel immer eine Garantie. Werden die Notebooks als Gebrauchtgeräte angeboten, beträgt die Garantie meistens sechs Monate. Allerdings gibt es auch Händler, die sich der Qualität der Arbeit der beauftragten Servicetechniker so bewusst sind, dass sie sogar 24 Monate Garantie anbieten. Mit einem solchen Angebot sind die Kunden immer auf der sicheren Seite, auch wenn der Akku aus der Garantie ausgenommen ist. Das heißt, es ist stets günstiger, generalüberholte Computer bei einem gewerblichen Händler zu kaufen, denn bei privaten Anbietern müssen Kunden auf dieses nützliche Extra verzichten.

Quelle: diverse Elektronik-Discounter