Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

„DOGLIVE – Mein Hund & Ich“ ein voller Erfolg

Am Wochenende fand in Münster wieder die „DOGLIVE – Mein Hund & Ich“ Messe statt. Gut 15.000 Zwei- und 3.000 Vierbeiner statteten der bekannten Messe einen Besuch ab. An den Verkaufsständen der mehr als 160 Aussteller zeigte sich nach dem Messewochenende allgemeine Zufriedenheit. Der Renner waren Hundebetten und Kissen, die in großen Mengen aus den Messehallen getragen wurden, so dass mittlerweile wohl viele Hunde in und um Münster sich über ein neues, kuscheliges Plätzchen zum Schlafen freuen dürfen.

Neben den Hundebetten und Kissen waren auch Futter und Pflegeprodukte stark nachgefragt. Viele Kleinigkeiten, wie individuelle, handgefertigte Halsbänder oder hausgebackene Hundekekse standen auf dem Plan. Und es gab sogar ein Wohnmobil, welches komplett auf die Bedürfnisse des Hundes zugeschnitten war. Verena Schlinkert, Geschäftsbereichsleiterin Eigenveranstaltungen, erklärte, dass sich zahlreiche Veranstalter den Messestand auch schon für das kommende Jahr gesichert haben. Daran macht sich schnell bemerkbar, wie gut die Geschäfte für die Aussteller tatsächlich gelaufen sein müssen. Vom 21. bis 22. Januar 2017 wird die Messe in Münster dann wieder ihre Pforten für Hund und Herrchen öffnen.

„DOGLIVE“ – mehr als eine Messe

Allerdings hatte die „DOGLIVE – Mein Hund & Ich“ nicht nur etwas für klassische Messebesucher zu bieten. Statt nur über die Messe zu laufen, konnten sich die Besucher auch an zahlreichen Mitmachaktionen beteiligen. Workshops wurden angeboten, die DOGLIVE Rallye, Probeeinheiten in Dogdance, Schnüffel- und Denkspielen oder sogar der Hundemassage.

DOGLIVE Gala mit Oli P.

Die DOGLIVE Gala schließlich, die erstmals von Oliver Petszokat, besser bekannt als Oli P., moderiert wurde, zeigte, wozu Hunde fähig sind. Oli P. führte durch die dreistündige Veranstaltung und zeigte vollen Körpereinsatz. Den Agilityparcours etwa durchquerte er höchstpersönlich.

Bei der Gala zeigten große Namen aus der Hundeshow- und Comedyszene ihr Können. Aber auch Wolfgang Steffens aus Ebstorf bei Uelzen mit seiner sechsjährigen Havaneser-Hündin Lotte und dem zweijährigen Havaneser-Pudel-Mix Leni durfte sein Können unter Beweis stellen. Beim Casting am Samstagvormittag hatte Steffens es mit seinen beiden Hunden ins Halbfinale geschafft, am Nachmittag im Halbfinale kam er unter die besten drei und konnte sich am Abend auf der DOGLIVE Gala präsentieren. Die beiden Hunde durften dann unter tosendem Applaus in Koffer springen, auf Brücken balancieren und über Hürden tanzen.

Steffens war selbst überwältigt von diesem Erfolg, war es doch der erste Wettbewerb mit seinen Hunden. Erst im letzten Jahr bei der DOGLIVE kam er überhaupt auf die Idee, mit seinen Hunden selbst anzutreten. Bis dahin hatte er nur Lotte einzelne Tricks mittels Klickertraining beigebracht, die zwar bei Familienfeiern gut ankamen, aber noch keine komplette Choreografie darstellen. Innerhalb von vier Monaten probte Steffens seine Show ein und probte für den Ernstfall in Münster in Kindertagesstätten und Altenheimen. So erreichte er, dass die Hunde sich nicht ablenken ließen.

DOGLIVE – das sind die Sieger 2016

Neben den DOGLIVE Multitalenten von Wolfgang Steffens wurde auch ein DOGLIVE Model gewählt. Dabei ging es nicht um aufsehenerregende Tricks, sondern um einen harmonischen Gesamteindruck von Mensch und Tier. Davina Schwochert und Australien Cattle Dog Schnulli aus Trittau bei Hamburg konnten hier überzeugen. Auf Platz zwei landeten Kurzhaar Border Collie Liv und Frauchen Hellen Höllger aus Lüneburg und Platz drei belegten die französische Bulldogge Atze und Birga Jelinek.

Die Agility Trophy war ebenfalls wieder sehr beliebt. Gut 800 Starts wurden bei der Veranstaltung gezählt. Aufgrund der enorm großen Zahlen von Teilnehmern musste die Agility Trophy sogar einen Tag länger als die DOGLIVE-Messe andauern. Die Sieger waren

A1A2A3
Small: Petra Hagemeier & Jack Russel Terrier Halla
Medium: Dominique Hunger & Sheltie Flipp
Large: Heribert Schlamann & Border Collie Akira
Small: Martin Brox & Zwergpudel Antje
Medium: Jasmin Jähne & Mischling Lotte
Large: Katja Wald & Border Collie Gorbi
Samstag:
Small: Nadine Alshut & Sheltie Chaim
Medium: Anna Felix & Mischling Nemo
Large: Marina Pflipsen & Border Collie Alice
Sonntag:
Small: Ilka Hegeler & Miniature American Shepherd Peebles
Medium: Jana Westerveld & Sheltie Lyra
Large: Laura Gessner & Border Collie Go

Quelle: Doglive Gala