Chronik der Fußball WM 2014 – der 12. Juli 2014

Bitte beachten Sie, dass wir die Daten für unsere Chronik der Fußball WM 2014 unverändert aus unserem Liveticker übernommen haben. Sie sind deshalb von unten nach oben zu lesen. Suchen Sie weitere Informationen zu den Spielen in Brasilien, nutzen Sie bitte unseren Überblick zur Chronik der Fußball WM 2014!

Die Begegnung Brasilien gegen die Niederlande am 12. Juli 2014 im Kampf um Platz 3 bei der Fußball WM 2014
* * *
Die Partie Brasilien gegen die Niederlande endet nach fünf Minuten Nachspielzeit mit einem 3 zu 0 für die Niederlande. Damit haben sich die Niederländer endgültig das dritte Siegertreppchen in der Chronik der Fußball WM 2014 ggesichert. Gastgeber Brasilien muss sich mit einem undankbaren vierten Platz zufrieden geben.

* * *
2. Minute der Nachspielzeit: Der niederländische Trainer holt Torhüter Cillessen aus dem Spiel und schickt den Ersatztorhüter Vorm ins Team.

* * *
1. Minute der Nachspielzeit: Wijnaldum bekommt eine gute Vorlage von Robben und geht als Torschütze in die Chronik der Fußball WM 2014 ein. Spielstand: 3 zu 0 für die Niederlande.

* * *
89. Minute: Der Niederländer Clasie hat sich verletzt und muss ausgewechselt werden. Für ihn kommt Joel Veldmann ins Spiel.

* * *
86. Minute: Ecke für die Niederlande. Robben führt aus, doch ein Brasilianer schickt seine kraftvolle Flanke ins Aus.

* * *
84. Minute: Freistoß für Brasilien nach einem Foul von de Guzman. Hulk tritt, aber die niederländische Abwehr köpft das Leder ins Mittelfeld.

* * *
83. Minute: Der ARD-Kommentator bringt es auf den Punkt: Bei der Qualität dieses Spiels hätte sich Schiedsrichter Haimoudi die Puste zum Anpfeifen sparen können.

* * *
79. Minute: Der Brasilianer Maxwell versucht einen Pass in den Strafraum, doch seinen Mitspielern fehlt die Kraft, das Leder zu erreichen.

* * *
75. Minute. Der neu eingewechselte Hulk findet eine Lücke in der niederländischen Abwehr, zielt bei seinem Schuss aufs Tor aber deutlich zu hoch.

* * *
Von einem hochkarätigen Spiel, das einem „kleinen Finale“ der Fußball WM 2014 würdig wäre, war bisher mit wenigen Ausnahmen in der Partie Brasilien gegen die Niederlande nichts zu sehen.

* * *
73. Minute: Der brasilianische Trainer holt Ramires auf die Bank und ersetzt ihn durch den Stürmer Hulk.

* * *
68. Minute: Der Brasilianer Oscar holt sich in einem Zweikampf mit Blind eine Gelbe Karte. Blind bleibt verletzt am Boden liegen und muss vom Platz getragen werden. Die Zeitlupe zeigt, dass die Gelbe Karte eine Fehlentscheidung des Schiedsrichter war. Blind muss ausgewechselt werden. Nun bekommt Janmaat die Chance, sich eventuell mit einem dritten Tor in dieser Partie einen Eintrag in die Chronik der Fußball WM zu verschaffen.

* * *
Der verletzte Brasilianer Neymar hat sich ins Stadion bringen lassen, um sein Team zu motivieren. Doch er sitzt genau wie der Trainer mit sehr besorgter Mine auf der Bank.

* * *
Kurz vor Ende des zweiten Drittels der Gesamtspielzeit wird die Partie von beiden Seiten etwas actionreicher. Blind lässt sich zu einem Ful hinreißen und beschert Brasilien einen Freistoß aus einer recht interessanten Position. David Luiz tritt, aber Cillessen kann sein Netz sicher vor dem Ball beschützen.

* * *
58. Minute: Hernanes handelt sich mit einem Foul eine mündliche Verwarnung durch den Schiedsrichter ein. Wijnaldum versucht einen Alleingang, scheitert aber an der brasilianischen Abseitsfalle. Bei einem schnellen Konter versucht sich Ramires mit einem Schuss aufs Tor, doch Cillessen ist schneller als der Ball.

* * *
57. Minute: Brasilien wechselt. Paulinho verlässt das Feld und wird von Hernanes ersetzt.

* * *
54. Minute: Der frisch eingewechselte Brasilianer Fernandinho handelt sich im einem Fould an Vlaar einen Negativeintrag mit einer Gelben Karte in der Chronik der Fußball WM 2014 ein. Die Niederländer können den dazu gegebenen Freistoß allerdings nicht in eine Torchance verwandeln.

* * *
Der Wechsel bei Brasilien scheint sich gelohnt zu haben, denn es gibt hin und wieder spontane Aktionen. Allerdings finden die Stümer noch immer keine Unterstützung bei ihren Teamkollegen.

* * *
49. Minute: Der Konterversuch von Ramirez endet in einer Ecke, die aber die niederländische Abwehr abfangen kann.

* * *
Nur eines der Teams startet in die zweite Halbzeit mit der gleichen Aufstellung, mit der die ersta Halbzeit beendet wurde. Brasilien holt Luiz Gustavo aus dem Spiel und schickt für ihn Fernandinho ins aktive Team.

* * *
Nach zwei Minuten Nachspielzeit wird die erste Halbzeit der Partie Brasilien gegen die Niederlande mit einen Zwischenergebnis von 2 zu 0 für die Niederlande in der Chronik der Fußball WM 2014 vermerkt.

* * *
43. Minute: Nach einem Foul von Vlaar liegt Ramirez verletzt am Boden. Doch er rappelt sich wieder auf. Brasilien bekommt einen Freistoß aus einer günstigen Position. Oscar versucht einen Direktschuss, knallt das Leder aber direkt in die Mauer aus Abwehrspielern.

* * *
41. Minute: van Persie scheitert mit einem klug platzierten Pass an Julio Cesar.

* * *
38. Minute: de Kuyt benötigt medizinische Betreuung und wird an den Spielfeldrand gebracht. Er kommt kurz danach ins Spiel zurück.

* * *
36. Minute: Oscar tritt eine Ecke für Brasilien, doch Paulinho und Luiz lassen den Ball vorbei fliegen.

* * *
36. Minute: de Guzmann lässt sich zu einem Foul an Oscar hinreißen und bekommt dafür vom Schiedsrichter die Quittung in Form einer Gelben Karte.

* * *
35. Minute: Der Brasilianer Jo haut das Leder bei einer kraftvollen Flanke neben der linken Latte ins Aus.

* * *
33. Minute: Freistoß für Brasilien, Oscar versucht es direkt, scheitert aber an der Abwehr, was zu einer Ecke für Brasilien führt. Doch dabei fängt die niederländische Abwehr der Ball erneut ab.

* * *
32. Minute: Freistoß für die Niederlande aus der Nähe der rechten Ecke, Robben schickt einen Pass in den Strafraum. Nach mehreren Ballwechseln versucht van Persie einen Torschuss, doch Julio Cecar klärt souverän.

* * *
29. Minute: De Guzmann findet eine Lücke in der brasilianischen Abwehr, doch sein Pass geht über die Querlatte hinweg ins Aus.

* * *
28. Minute: Freistoß für Brasilien nach einem Foul von Martins Indi. Oscar legt sich den Ball zurecht, will Luiz anspielen, aber die niederländische Abwehr ist schneller.

* * *
25. Minute: de Kuyt versucht einen Torschuss von der rechten Seite, schickt das Leder aber viel zu hoch auf den Weg.

* * *
21. Minute: Ein Alleingang von Oscar scheitert an der Reaktionsgeschwindigkeit des niederländischen Torhüters Cillessen.

* * *
18. Minute: Freistoß für Brasilien, doch nach einem kurzen Zuspiel landet das Leder im Aus.

* * *
16. Minute: Der Niederländer Daley Blind bekommt einen Eintrag als Torschütze in der Chronik der Fußball WM 2014. Spielstand: 2 zu 0 für die Niederlande

* * *
14. Minute: Die Brasilianer haben sichtlich Probleme, eine tragfähige Strategie bei ihrer 4er-Kette der Abwehr zu finden. Ähnlich gestaltet sich die Situation bei den Stürmern. Schafft es einer der Spieler nach vorn, sucht er vergeblich nach anspielbaren Teamkollegen.

* * *
9. Minute: Der Niederländer Robben handelt sich mit einer recht harmlosen Aktion einen Eintrag in der Chronik der Fußball WM 2014 mit einer Gelben Karte ein. Aus dem von Oscar getretenen Freistoß können die brasilianischen Stürmer allerdings keinen erfolgreichen Angriff machen.

* * *
5. Minute: Der Brasilianer Ramires findet eine Lücke in der niederländischen Abwehr und haut das Leder am Tor vorbei.

* * *
2. Minute: Ein hartes Foul an Robben bewirkt die Gelbe Karte für Thiago Silva. Van Persie darf einen Elfmeter treten und verwandelt. Der Eintrag in die Chronik der Fußball WM 2014 lautet: 1 zu 0 für die Niederlande.

* * *
Das Spiel wurde vom Unpartarteiischen Haimoudi vor 69.000 Zuschauern pünktlich eröffnet.

* * *
Das Spiel Brasilien gegen die Niederlande um den Platz 3 in der Chronik der Fußball WM 2014 findet im Stadion von Brasilia statt und wird vom Algerier Heimoudi als Schiedsrichter betreut. Bis dato sind folgende geplante Teamaufstellungen bekannt:
Brasilien: Júlio César, Maicon, Thiago Silva, David Luiz, Marwell, Ramires, Paulinho, Oscar, Luiz Gustavo, Willian, Jo
Niederlande: Cillessen, Kuyt, de Vrij, Vlaar, Martins Indi, Blind, Wijnaldum, de Guzman, Cöasie, Robben, van Persie