Ausblick: Längster Nonstop-Flug im Oktober

Im Oktober 2018 soll der längste Nonstop-Flug der Welt starten. Der neue A350-900ULR soll ab Oktober ohne Zwischenlandung direkt von Singapur nach New York fliegen. Die ersten Tickets können schon erworben werden.

Die Reise um die halbe Welt ohne Zwischenstopp soll weniger als 19 Stunden dauern und jetzt steht auch endlich der offizielle Termin fest, an dem der längste Nonstop-Flug der Welt starten wird: Es ist der .

16.700 Kilometer Reiseroute auf längstem Nonstop-Flug

Für den weltweit längsten Nonstop-Flug soll ein Airbus A350-900ULR zum Einsatz kommen. Er wird in Singapur starten und nach einer Reiseroute von satten 16.700 Kilometern in New York wieder landen. Das geht jetzt aus einer Mitteilung von Singapore Airlines hervor. Damit handelt es sich um den längsten Linienflug ohne Zwischenstopp der Welt.

Die 18-Stunden-Verbindung nach New York hatte die Airline übrigens schon einmal bedient. Allerdings wurde die Strecke schon vor fünf Jahren wieder eingestellt. Der damals eingesetzte A340-500 war zu sprithungrig und so rechnete sich die Verbindung rein wirtschaftlich nicht.

Erster Testflug des neuen Airbus A350-900ULR im April

Bereits im April hatte der Prototyp des neuen Airbus A350-900ULR seinen ersten Testflug absolviert, damals über Toulouse. Insgesamt 60 der A350-900-Maschinen hat Singapore Airlines bestellt. Zusätzlich gab man sieben Modelle der ULR-Version in Auftrag. Das Kürzel ULR steht dabei für Ultra Long Range.

In der Mitteilung der Fluggesellschaft hieß es, dass man zunächst drei Nonstop-Flüge zwischen Singapur und New York pro Woche plane. Bereits ab dem 18. Oktober sollen dann täglich Flüge zwischen Singapur und dem Newark Liberty International Airport verkehren. Wie die Airline weiter bekannt gab, soll die Flugdauer bei bis zu 18 Stunden und 45 Minuten betragen, bereits ab heute stehen erste Tickets zum Verkauf zur Verfügung.

Zusätzlich verwies Singapore Airlines darauf, dass es im A350-900ULR nur zwei Klassen gibt: Die Business und Premium Economy. Beide weisen größere Sitze und mehr Beinfreiheit auf, so dass die Passagiere auf der langen Reise nicht zu beengt sitzen müssen.

Derzeit bietet übrigens Qatar Airlines den längsten Nonstop-Linienflug an. Seit Februar 2017 bedient die Airline die 14.525 Kilometer lange Strecke zwischen Doha und Auckland, die in etwa 16,5 Stunden zurückgelegt wird. Ebenfalls zu den ganz langen Nonstop-Flügen zählt die erst vor wenigen Wochen aufgenommene Verbindung zwischen Perth, London und Heathrow, die 14.498 Kilometer lang ist. Sie dauert etwa 17 Stunden und wurde von Qantas ins Leben gerufen. Das ist übrigens auch der erste kommerzielle Flug ohne Zwischenstopp zwischen Australien und Europa.

Quelle: dpa