Winterreifenpflicht gilt weiter

Die Winterreifenpflicht bleibt bestehen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen haben Sommerpneus nichts auf den Straßen zu suchen. Bestraft wird das Fehlverhalten mit einem Punkt. Zusätzlich droht ein Bußgeld, das von 40 auf 60 Euro erhöht wurde.

Auf die Profiltiefe kommt es an

Die Profiltiefe der Reifen ist entscheidend für die Verkehrssicherheit des Fahrers. Wer mit abgefahrenen Profilen erwischt wird, muss künftig mit einem statt mit drei Punkten rechnen. Das Bußgeld erhöht sich dagegen von 50 auf 60 Euro.

Schreibe einen Kommentar