Teilnehmer für „Das Sommerhaus der Stars“ offiziell bestätigt

Im Vorfeld gibt es immer heftige Spekulationen darüber, welche Promis sich samt Partnerin oder Partner in „Sommerhaus der Stars“ trauen. Inzwischen hat RTL den Spekulationen ein Ende gemacht und die Teilnehmer offiziell bestätigt.

Die RTL-Gameshow „Das Sommerhaus der Stars“ stellt immer eine harte Belastungsprobe für die Beziehungen der Promis dar. Das haben die bisherigen drei Staffeln eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Danach trennten sich insgesamt zehn Paare. Dazu gehörten beispielsweise Chris Töpperwien und Magey Kalley, Helena Fürst und Ennesto Monté, Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker sowie Patricia Blanco und Nico Gollnick.

Wer geht ins „Sommerhaus der Stars 2019“?

Nachdem Michael Wendler es 2016 bis ins Finale von „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ geschafft hatte, spekulierten die Fans darüber, ob er sich mit seiner neuen Freundin ins „Sommerhaus der Stars“ traut. RTL hat offiziell bestätigt, dass Michael Wendler und Laura Müller dabei sein werden. Auch andere Bekannte aus anderen Gameshows trauen es sich zu, noch einmal anzutreten. So gibt es beispielsweise ein Wiedersehen mit Willy Herren, der ebenfalls bereits im Dschungelcamp und im „Promi Big Brother“-Haus war. Er schaffte es im Dschungelcamp 2014 auf den dritten Platz. Mit Menowin Fröhlich und seiner Freundin Senay Ak zieht ein weiterer Musiker ins „Sommerhaus der Stars 2019“ ein. Er hat mit Gameshows ähnlicher Art ebenfalls schon reichlich Erfahrung, denn er belegte bei „Promi Big Brother“ 2015 den zweiten Platz.

Die Teilnehmer beim „Sommerhaus der Stars 2019“ sind gut gemischt

Auch „Goodbye Deutschland“ leistet erneut einen Beitrag zu den Teilnehmern. Dieses Jahr ziehen Steffi und Roland Bartsch ein. Weiter Kandidaten sind durch die Gameshows „Love Island“ und „Bachelor in Paradise“ bekannt. Dazu gehören Elena Miras und Mike Heiter sowie Johannes Haller und Yeliz Koc. Die Sparte der Schauspieler vertritt neben Willy Herren auch Jessika Cardinahl. Sie ist beispielsweise aus den „Otto“-Filmen und „Chicago Hope – Endstation Hoffnung“ bekannt. Auch auf ein ehemaliges Mitglied der Band „Caught in the Act“ dürfen sich die Fans freuen, denn die Teilnahme von Benjamin Bouce und seiner Partnerin Kate Merlan wurde von RTL ebenfalls offiziell bestätigt.

Quelle: RTL