Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Queen feiert 73. Hochzeitstag

Fireworks

Queen Elizabeth II ist eine der am längsten amtierenden Monarchinnen überhaupt. Heute feiert sie bereits ihren 73. Hochzeitstag mit Prinz Philipp. Am 20. November 1947 trat das Brautpaar vor den Traualtar, die heutige Queen in einem mit 10.000 Perlen bestickten Kleid.

Die Trauung fand in Westminster Abbey statt, danach folgte das Familienglück mit den Kindern und Enkeln und mittlerweile sind Queen Elizabeth und Prinz Philip stolze Urgroßeltern. Zu ihrem heutigen Hochzeitstag hat das betagte Paar ein Foto veröffentlicht, auf dem es die Glückwünsche des royalen Nachwuchses begutachtet.

Königspaar freut sich über farbenfrohe Karte

Auf dem Bild sitzt das Königspaar auf einem Sofa im Schloss Windsor, gebeugt über eine bunte Karte. Diese haben die Urenkel Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis zusammen gestaltet.

Mittlerweile ist die Queen 94 Jahre alt, ihr Gatte sogar schon 99 Jahre. Als die beiden 1947 heirateten, war Elizabeth noch Prinzessin. Sie hatte sich aber bereits im zarten Alter von 13 Jahren in ihren künftigen Ehemann verliebt. Bis heute ist das Paar ein Rekordhalter, denn länger als sie war noch kein britisches Monarchen-Ehepaar verheiratet.

2.500 Geschenke zum Hochzeitstag

Dass ein so denkwürdiger Hochzeitstag auch für reichlich Geschenke sorgt, ist bereits bei „normalen“ Bürgern üblich. Bei der Queen kamen sogar 2.500 Geschenke aus aller Welt zusammen, darunter auch manch Nützliches für Küche und Haushalt. Falls also in den letzten 73 Jahren etwas zu Bruch gegangen sein und noch nicht ersetzt worden sein sollte.

Ein ganz besonderes Geschenk erhielt die Queen dagegen von Prinz Philip: Er gab eigens für sie sein Laster, das Rauchen, auf.

Quelle: dpa