Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Mashall London – Smartphone für echte Musikliebhaber

Marhall Amplificiation ist ein im britischen Bletchley gegründetes Unternehmen, das sich seit 1962 mit dem Bau von Lautsprechern, Verstärkern und anderer Elektronik für die Musikbranche beschäftigt. Nun bringt das Unternehmen mit dem Modell Marshall London ein Smartphone heraus, das auch die Ansprüche luxusverwöhnter Musikgenießer erfüllen kann. Die Unterschiede zum klassischen Smartphone zeigen sich vor allem darin, dass das Marshall London zwei Lautsprecher besitzt, die neben einem guten Klang auch eine erhebliche Wiedergabelautstärke erreichen.

Das Edelsmartphone Marshall London bringt einige Extras mit

Ein technisches Highlight des Marshall London ist die am oberen Gehäuserahmen sitzende M-Taste.Das M steht für Musik und macht seinem Namen alle Ehre, denn es bietet mit nur einem Tastendruck den Zugriff auf Musik aus unterschiedlichen Quellen. Seitlich am Gahäuse befindet sich ein Scrollrad, das beim Marshall London als Lautstärkeregler verwendet wird. Ein weiteres nützliches Extra bringt das Smartphone Marshall London in Form von zwei Klinkenbuchsen als Kopfhörerausgänge mit. Somit können zwei Nutzer gleichzeitig Musik hören. Das ist dank getrennter Steuerung sogar in unterschiedlicher Lautstärke möglich.

Klangqualität hat beim Marshall London oberste Priorität

In dem Smartphone Marshall London steckt eine Soundkarte, die sonst nicht einmal Computer mitbringen. Es handelt sich dabei um den Wolfson WM8281 Audio Hub, der mit einem separaten Prozessor arbeitet. Damit können auch MP3-Dateien mit einem satten Klang abgespielt werden. Anders als klassische Smartphones stellt das Marshall London einen vollwertigen Equalizer für die individuelle Steuerung des Klangs durch den Nutzer zur Verfügung. Dabei können verschiedene Nutzerprofile gespeichert werden. Der Schnellzugriff auf den Equalizer ist über die M-Taste möglich. Im Lieferumfang sind hauseigene In-Ear-Kopfhörer aus dem Hause Marshall mit enthalten. Für schnelles und hochqualitatives Musikstreaming sorgt beim Marshall London ein Bluetooth-APTX-Modul. Auch das Design des Marshall London kann sich sehen lassen. Beim Gehäuse wird ein Mix aus Messing und lederartig strukturierten Oberflächen verwendet. Allerdings ist das Smartphone für Musikfreunde nicht gerade billig. Auf der Homepage des Unternehmens, auf dem das Marshall London vorbestellt werden kann, wird ein Preis von 4.995 Pfund angegeben.

Quelle: marshallheadphones.com