Hugh Laurie demnächst an der Seite von George Clooney zu sehen

Die meisten deutschen Zuschauer kennen Hugh Laurie vor allem durch seine Hauptrolle in der Serie „Dr. House“. Doch er ist ein sehr vielseitiger Schauspieler. Gerade eben wurde bestätigt, dass er für eine sechsteiligen Serie gemeinsam mit George Clooney engagiert wurde.

Die Serie basiert auf dem Roman „Catch-22“ aus der Feder des Autors Joseph Heller. Dort wird Hugh Laurie in die Rolle des Major de Coverley schlüpfen. Dabei handelt es sich um einen ähnlich eigenwilligen Charakter wie Doktor House. Major de Coverly ist Militär und zugleich betätigt er sich als Zocker und Immobilienmakler.

Was ist zur Neuauflage von „Catch-22“ bisher bekannt?

Nach den Angaben von Auftraggeber Paramount sollen die Dreharbeiten noch im Jahr 2018 starten. Als ausführender Produzent wurde David Michód verpflichtet, der gemeinsam mit Luke Davies auch die Drehbücher für den Sechsteiler geschrieben hat. Als Co-Produzenten sind George Clooney und Grant Heslov an Bord. Ein eventueller Sendetermin steht noch nicht fest. Auch zu weiteren Akteuren gibt es derzeit noch keine offiziellen Angaben.

Wissenswertes zur bisherigen Karriere von Hugh Laurie

Hugh Laurie erblickte 1959 im britischen Oxford das Licht der Welt. Er studierte in Eton und Cambridge und erwarb einen Abschluss in Anthropologie. Bei seinem Studium sammelte er erste Erfahrungen auf der Theaterbühne. Seine erste Fernsehrolle erhielt der Hobbymusiker 1982 im Film „Cambridge Footlights Revue“. Zu seinen frühen längerfristigen Serienengagements gehört die Mitwirkung in „Alfresco“. Ab 1985 durfte er sich auch über umfangreichere Filmrollen freuen. In Deutschland wurde er 1987 durch seine Rolle in „Blackadder“ bekannt. 2018 wird er als Mycroft im Film „Holmes and Watson“ zu sehen sein. Zu seinen größten Erfolgen gehört jedoch die Serie „Dr. House“. Allein für diese Hauptrolle erhielt Hugh Laurie zwei Golden Globes, einen Gold Derby Award sowie die Goldene Kamera der deutschen Filmwirtschaft.

Was hat George Clooney bisher erreicht?

Der Name George Clooney dürfte auch denjenigen bekannt sein, die nur selten ins Kino gehen oder vor dem Fernseher sitzen. Er wirkte in seinem bisherigen Leben an mehr als achtzig Filmen und Serien mit. Seine schauspielerische Karriere startete im Jahr 1978 mit einer Nebenrolle in der Serie „Colorado Saga“. Danach folgten beispielsweise „Trio mit vier Fäusten“ und „Street Hawk“. In jüngster Zeit war er unter Anderem in den Filmen „Gravity“, „Money Monster“ und „Michael Clayton“ zu sehen. Er räumte unzählige Preise ab. Dazu gehören beispielsweise zwei Oscars, drei Golden Globes und ein BAFTA Award.

Quelle: imdb