FOX sendet ein kleines „Trostpflaster“ für die Fans von „Lucifer“

Völlig überraschend hatte der US-Sender FOX Anfang Mai 2018 angekündigt, dass es keine vierte Staffel der Comedy-Crime-Serie „Lucifer“ geben wird. Offenbar hat der massive Protest der Fans etwas bewirkt, denn nun sollen zumindest zwei weitere Episoden als Serienfinale kommen.

Es ist für die Zuschauer immer eine schlechte Sache, wenn eine TV-Serie, die mit einer durchgehenden Handlung arbeitet, kein echtes Serienfinale bekommt. Genau das sollte bei der Serie „Lucifer“ der Fall sein. Doch nun hat sich FOX dazu entschlossen, den Zuschauern wenigstens einen Abschluss in Form von zwei Bonusfolgen zu bieten.

Wie wird die Serie „Lucifer“ nun tatsächlich enden?

Dazu haben sich die Macher rund um Jerry Bruckheimer eine ganz besondere Handlung ausgedacht. Wer sich die Spannung für die bereits in der letzten Maiwoche 2018 bei FOX unmittelbar nacheinander ausgestrahlten Episoden erhalten möchte, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Die erste Episode stammt aus dem Bestand, der von den Drehbuchautoren bereits für eine vierte Staffel vorbereitet worden war. In der Schlussepisode kommt auch der Vater von Lucifer, Mazikeen und Amenadiel zu Wort. Er wird zum Geschichtenerzähler, der berichtet, was die Mutter der drei veranstaltet, nachdem sie von Lucifer Morningstar zurückgeschickt wurde. Dabei kommen die Freunde der Utopien voll auf ihre Kosten. Mehr wird aber nicht verraten, denn schließlich sollen Sie sich die Bonusfolgen selbst anschauen.

Fans wollen den Kampf um die Serie „Lucifer“ noch nicht aufgeben

Dass FOX die Serie abgesetzt hat, ist angesichts der guten Bewertungen durch die Zuschauer nicht ganz nachvollziehbar. Auf der Internet Movie Database kassiert „Lucifer“ immerhin 8,2 von 10 möglichen Punkten, nachdem dort fast 111.000 Bewertungen abgegeben wurden. Die Popularität weist eine steigende Tendenz auf. Bisher hat auch kein anderes Sendernetzwerk signalisiert, dass sie an einer Übernahme und Fortsetzung interessiert sind. Deshalb haben sich die Fans in den Social Networks zusammengeschlossen, um einen gewissen Druck auf FOX auszuüben. Wenn Sie die Fanaktionen verfolgen möchten, achten Sie auf die Hashtags #PickUpLucifer und #SaveLucifer. Von Seiten des Produktionsstudios und der Darsteller gibt es bisher keine Hinweise, dass sie an einer Fortsetzung nicht interessiert wären.

Quelle: FOX, imdb