Chronik der Fußball WM 2014 – der 4. Juli 2014

Die Daten für unsere Chronik der Fußball WM 2014 wurden direkt aus unserem Liveticker übernommen. Sie sind deshalb chronologisch von unten nach oben zu lesen. Unsere Gesamtübersicht über die einzelnen Spieltage finden Sie hier.

Das Spiel Brasilien gegen Kolumbien am 04. Juli 2014
* * *
Das Spiel Brasilien gegen Kolumbien ist zu Ende. Mit einem Endergebnis von 2 zu 1 für Brasilien wird Brasilien als Gegner für Deutschland im Halbfinale in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen.

* * *
94. Minute: Freistoß für Kolumbien, doch Quintero haut den Ball mitten in die Gruppe der Abwehrspieler.

* * *
93. Minute: Die Kolumbianer bäumen sich noch einmal ordentlich auf und die Brasilianer haben großes Glück, dass sie mit Julio Cesar einen Tormann mit bewundernswerten Fähigkeiten haben.

* * *
Brasilien hat durch die Teamumstellung kaum noch Chancen, einen vernünftigen Angriff mit mehreren Leuten auf die Beine zu stellen.

* * *
Aufgrund der zahlreichen Unterbrechungen gibt es fünf Minuten Nachspielzeit.

* * *
86. Minute: Hernanes wird als Ersatz für den Brasilianer Paulinho ins Spiel geschickt. Gleichzeitig liegt Neymar verletzt am Boden. Der Teamarzt entscheidet, dass Neymar keine Chance mehr hat, in diesem Spiel in die Chronik der Fußball WM 2014 einzugreifen. Als Ersatz für den vor Schmerzen weinenden Naymar kommt Henrique ins Spiel. Das Foul an Neymar bleibt ungeahndet.

* * *
85. Minute: Der Kolumbianer Armero findet eine Lücke in der brasilianischen Abwehr, scheitert aber an der Abseitsfahne des Linienrichters. Folge: Ecke für Kolumbien, doch die Brasilianer können sich den Ball schnappen.

* * *
83. Minute: Zwei von Quintero ausgeführte Ecken für Kolumbien können von der brasilianischen Abwehr geklärt werden.

* * *
82. Minute: Der Brasiliener Hulk verlässt das Spielfeld und wird durch Ramizes ersetzt. Der brasilianische Trainer will ganz offensichtlich durch eine Verstärkung der Abwehr einen weiteren Gegentreffer verhindern.

* * *
81. Minute: Guintero löst bei Kolumbien Guadrado ab.

* * *
78. Minute: Tor für Kolumbien. Der brasilianische Torhüter wird nach einer bösen Aktion mit einer Gelben Karte in der Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen. Als weitere Strafe gibt es einen Elfmeter für Kolumbien. Noch dazu scheint sich Julio Cesar bei der Aktion verletzt zu haben. Ramos nimmt Anlauf und haut das Leder voll in die linke untere Ecke. Spielstand: 2 zu 1 für Brasilien.

* * *
75. Minute: Ein guter Schuss von Quadrado scheitert am brasilianischen Schlussmann Julio Cesar.

* * *
Immer wieder stellen die Brasilianer unter Beweis, dass sie nicht nur gute Angreifer sind, sondern auch ihre Abwehr sehr effizient arbeitet.

* * *
70. Minute: Es gibt einen Wechsel bei Kolumbien. Carlos Bacca ersetzt Gutierrez. Kurz vorher handel sich Yepes als dritter kolumbianischer Spieler eine Gelbe Karte ein.

* * *
69. Minute: Tor für Brasilien. Erneut ist es mit David Luiz ein Innnenverteidiger, der sich als Torschütze einen Eintrag in der Chronik der Fußball WM 2014 sichert. Er knallt aus großer Distanz bei einem Freistoß das Leder direkt in die rechte Seite des Tors. Spielstand: 2 zu 0 für Brasilien

* * *
68. Minute: Offenbar hat der Schiedsrichter von den Fouls die Nase voll, denn nun handelt sich der Kolumbianer James Rodriguez eine Gelbe Karte ein.

* * *
66. Minute: Freistoß für Kolumbien, bei dem der brasilianische Torhüter mächtig trieft. Dass es kein Tor wird, ist der Tatsache zu verdanken, dass der Linienrichter die Abseitsfahne bereits oben hatte.

* * *
63. Minute: Freistoß für Brasilien nach einem Foul von Guadrado. Der Torhüter macht einen gekonnten Satz und schappt sich den Ball. Beim Versuch des Nachsetzens geht Thiago Silva etwas unbeholfen vor und handelt sich eine Gelbe Karte ein. Fatale Folge: Er wird mit einer Gelb-Sperre in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen.

* * *
62. Minute: Freistoß für Brasilien nach einer etwas zu stürmischen Aktion von Yepes. Doch er bleibt ohne Folgen.

* * *
59. Minute: Der Brasilianer Guarin sieht eine Lücke und hält drauf. Allerdings hätte er für einen Treffer etwas tiefer zielen müssen.

* * *
Beide Teams legen auch in der zweiten Halbzeit ein enormes Tempo vor. Die Zweikämpfe sind teils zirkusreif, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Rasen ziemlich ramponiert ist. Die Teams mussten deshalb vor dem Spiel in anderen Stadien trainieren. Immer wieder belässt es der Schiedsrichter bei den Fouls bei mündlichen Verwarnungen. Viele Spieler haben bereits Gelbe Karten und wären mit einer weiteren Gelben Karte für das Halbfinale gesperrt.

* * *
53. Minute: Marcelo schickt einen Pass in den Strafraum, doch der kolumbianische Schlussmann Ospina fängt ihn mit einem gekonnten Sprung weg.

* * *
52. Minute. Freistoß für Brasilien nach einem Foul von Guarin, doch der Ball wird vom Kopf eines Kolumbianers ins Aus geschickt.

* * *
50. Minute: Freistoß für Kolumbiuen nach einem Foul von Hulk, doch die brasilianische Abwehr kann höher springen als die kolumbianischen Angreifer.

* * *
Zu Beginn der zweiten Halbzeit gibt es einen Wechsel bei Koliumbien. Der Trainer holt Irbarbo auf die Bank. Ab sofort hat Adrian Ramos die Chance, sich als Torschütze einen Platz in der Chronik der Fußball WM 2014 zu erobern.

* * *
Die erste Halbzeit der Partie Brasilien gegen Kolumbien wird mit einer Minute Nachspielzeit und einem Zwischenstand von 1 zu 0 für Brasilien in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen.

* * *
43. Minute: Freistoß für Brasilien nach einem Foul an Neymar. Er tritt selbst an, doch der Ball geht über das Tor ins Aus.

* * *
39. Minute der Brasilianer Hulk findet eine Lücke und schickt den Ball neben dem Tor ins Aus.

* * *
38. Minute: Ein weiterer Freistoß für Kolumbien landet in den Handschuhen von Torhüter Julio Cesar.

* * *
37. Minute: Freistoß für Kolumbien nach einem heftigen Zweikampfeinsatz von Fernandinho, doch das Leder knall voll gegen die Mauer und der wartende Guadrado hat keine Chance.

* * *
34. Minute: Ecke für Brasilien, die jedoch ohne Folgen bleibt. Die Zeitlupe zeigt, dass die Zuerkennung der Ecke nicht korrekt war.

* * *
32. Minute: Marcelo liefert eine gute Vorlage, doch der Brasilianer Neymar tritt ins Leere.

* * *
29. Minute: Freistoß für Kolumbien, doch die brasilianische Abwehr kann einen erfolgreichen Schuss aufs Tor verhindern.

* * *
27. Minute: Wieder suchen sich Hulk und Marcelo gemeinsam einen Weg, doch der Torhüter ist erneut etwas zu schnell.

* * *
Den Kolumbianern fehlt noch ein wenig die Strategie einer koordinierten Zusammenarbeit im gegnerischen Strafraum. Der Trainer rauft sich deshalb am Spielfeldrand im wahrsten Sinne des Wortes die Haare.

* * *
22. Minute: Guadrado verschenkt eine Torchance für Kolumbien, indem er das Leder gegen einen Abwehrspieler knallt, anstatt es einem Teamkollegen zuzuspielen.

* * *
19. Minute: Dank einer Gemeinschaftsarbeit von Hulk und Neymar gibt es eine Torchance für Brasilien, doch der Ball knallt außen neben die linke Latte.

* * *
17. Minute: Armero holt eine Ecke für Kolumbien, James tritt an. Zuerst holt die Abwehr das Leder, doch dann ist Hulk schneller. Aber der Weg Richtung Tor ist versperrt.

* * *
Beide Teams setzen auf eine sehr dichte Manndeckung und legen ein enormes Tempo an den Tag. Der Brasilianer Oscar darf sich bei einem etwas härter geratenen Duell eine mündliche Ermahnung beim Schiedsrichter abholen.

* * *
11. Minute: Guadrado kämpft sich durch die Verteidiger, hält drauf und haut den Ball über die Querlatte. Die darauffolgende Ecke wird von der brasilianischen Abwehr abgefangen.

* * *
10. Minute: Freistoß für Kolumbien, doch fliegt über das Tor hinweg ins Aus.

* * *
7. Minute: Tor für Brasilien. Der Innenverteidiger Thiago Silva empfängt eine Ecke, lenkt den Ball mit dem Knie ins kolumbianische Tor und darf sich als Torschütze in die Chronik der Fußball WM 2014 eintragen lassen. Spielstand 1 zu 0 für Brasilien

* * *
6. Minute: Der Brasilianer Maicon versucht eine Flanke von rechts, doch das Leder landet oben auf dem Netz.

* * *
4. Minute: Freistoß für Brasilien von einer guten Position aus, doch Neymar haut den Ball knapp über die Latte.

* * *
Gleich zu Beginn gibt es die ersten sehenswerten Zweikämpfe zwischen Quadrado und Marcelo.

* * *
Das Spiel Brasilien gegen Kolumbien wurde von Schiedsrichter Valesco vor 60.000 Zuschauern fast pünktlich angepfiffen.

* * *
Das Spiel Brasilien gegen Kolumbien wird um 22 Uhr im Stadion von Fortaleza durch den Unparteiischen Spanier Velasco angepfiffen. Folgende Aufstellung der beiden Teams wird in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen:
Brasilien: Julio Cesar, Maicon, Thiago Silva, David Luiz, Marcelo, Fernandinho, Paulinho, Oscar, Hulk, Neymar, Fred
Kolumbien: Ospina, Zuniga, Zapata, Yepes, Armero, Guarin, Sanchez, Cuadrado, James Rodriguez, Ibaro, Gutierrez

* * *

* * *
Unser Ticker zum Spiel Frankreich gegen Deutschland

* * *
Das Spiel Frankreich gegen Deutschland ist beendet und wird mit einem Vorsprung von 1:0 für Deutschland in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen. Ein großartiges, spannendes, dramatisches Spiel hat uns die Deutsche Elf geliefert, die mit diesem Ergebnis ins Halbfinale einzieht.

* * *
90+4. Minute: Benzema schießt super aufs Tor, Neuer kann in der letzten Sekunde mit einer Hand abwehren.

* * *
90+3. Minute: Große Entrüstung, weil der Einwurf, der Deutschland zugestanden hätte, an Frankreich gegeben wird.

* * *
Wechsel Deutschland: 90+2. Minute: Kroos wird gegen Kramer ausgewechselt.

* * *
Handspiel Götze 90+1. Minute. Abpfiff.

* * *
4 Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

* * *
90. Minute: Hummels klärt den Torversuch von Frankreich, wird dabei gehalten und kriegt einen Freistoß.

* * *
88. Minute: Müller flankt zur Großchance auf Schürrle, doch der knallt den Ball an den Gegenspieler statt ins Tor.

* * *
85. Minute: Valbuena wird gegen Giroud für Frankreich ausgewechselt.

* * *
Kroos führt die Ecke aus, die aber geklärt wird.

* * *
Ecke für Deutschland in der 84. Minute.

* * *
83. Minute: Wechsel Deutschland: Özil wird gegen Götze ausgewechselt.

* * *
Geniale Flanke in der 82. Minute von Özil, Müller kommt nicht an den Ball, Schürrle schießt, versemmelt den Ball aber.

* * *
Freistoß für Frankreich in der 81. Minute durch Valbuena nach einem Foul von Schürrle an Pogba. Mats Hummels klärt, Ecke für Frankreich, ohne Erfolg.

* * *
80. Minute: Gelbe Karte für Schweinsteiger nach einem üblen Foul.

* * *
78. Minute: Freistoß vor der Mittellinie für Deutschland durch Kroos.

* * *
Die Aktion von Khedira in der 77. Minute hätte einen Freistoß geben müssen, erneut gibt es diesen nicht.

* * *
Matuidi köpft einen Ball in der 77. Minute Richtung Tor, doch Neuer kann im letzten Moment halten.

* * *
76. Minute: Wechsel für Frankreich: Remy kommt rein und Cabaye geht.

* * *
Griezmann versucht es in der 73. Minute mit einem Distanzschuss, doch der geht weit am Tor vorbei, keine Gefahr für die deutsche Führung.

* * *
71. Minute: Wechsel Frankreich: Sakho wird gegen Koscielny ausgewechselt.

* * *
Müller schafft es in der 69. Minute, den Ball aufs Tor durch die Beine von Sakho zu schießen, doch er trifft nicht. Die Ecke, die es geben müsste, wird nicht gewährt.

* * *
69. Minute: Wechsel Deutschland: Klose muss raus und kann sein 16. WM Tor nicht mehr schießen in dieser Partie. André Schürrle kommt rein.

* * *
Freistoß für Deutschland nach einem Foul durch Evra an Müller in der 65. Minute durch Kroos.

* * *
64. Minute: Ecke für Frankreich durch Valbuena, die aber geklärt wird.

* * *
63. Minute: Valbuena ist nach einem Zusammenprall mit Schweinsteiger verletzt und muss behandelt werden. Trinkpause für die übrigen Spieler.

* * *
60. Minute: Gefahr durch Matuidi, Schweinsteiger kann im letzten Moment klären. Ecke für Frankreich durch Valbuena, die erneut durch Schweinsteiger geklärt wird, Nachschuss durch Varane mittels Kopf, aber Neuer ist da.

* * *
54. Minute: Nach einem Foul kassiert Khedira die gelbe Karte.

* * *
Schöne Chance für Lahm in der 54. Minute, doch der Ball kann geklärt werden.

* * *
Ecke für Deutschland in der 52. Minute durch Kroos, aber Lloris klärt.

* * *
50. Minute: Freistoß für Frankreich nach einem Foul von Schweinsteiger an Valbuena, das sehr umstritten ist. Aber Neuer ist da und der Torschütze ist zusätzlich in die Abseitsfalle getappt.

* * *
Frankreich bedrängt das deutsche Tor zu Beginn der zweiten Halbzeit immer wieder, doch auch die deutschen Spieler passen auf und wehren mehr oder minder geschickt ab.

* * *
Die erste Halbzeit Frankreich gegen Deutschland wird mit einem Stand von 1:0 in die Chronik der Fußball WM 2014 eingetragen.

* * *
1 Minute Nachspielzeit wird angezeigt.

* * *
44. Minute: Benzema kommt in den Strafraum und versucht es mit einem Direktschuss, aber Neuer ist da.

* * *
Freistoß für Deutschland in der 40. Minute nach einem Foul von Debuchy.

* * *
37. Minute: Khedira liegt im französischen Strafraum und scheint verletzt zu sein. Das Spiel wird abgepfiffen. Die Behandlung Khediras ergibt die Möglichkeit zum Trinken für alle Spieler, Khedira kann aber scheinbar weiterspielen.

* * *
34. Minute: Großchance für Frankreich, Valbuena hält aufs Tor, Neuer hält, Nachstoß von Benzema, den Hummels vereitelt, indem er sich dazwischen stellt. Die Ecke für Frankreich kann geklärt werden, führt aber zur nächsten Ecke, die erneut geklärt wird.

* * *
31. Minute: Ecke für Deutschland durch Kroos, wieder ohne Erfolg. Einwurf für Deutschland.

* * *
29. Minute: Freistoß für Deutschland (Özil) nach einem Foul von Evra an Klose aus schöner Position, aber ohne Erfolg.

* * *
Foul an Klose durch Debuchy, das sehr grenzwertig ist in der 24. Minute. Kein Strafstoß für Deutschland.

* * *
23. Minute: Der Angriff der Franzosen durch Benzema wird wegen Abseits abgepfiffen.

* * *
20. Minute: Cabaye foult Klose, der Schiedsrichter muss abpfeifen. Noch gibt es nur eine mündliche Verwarnung, auf die Karte wird verzichtet.

* * *
Freistoß für Deutschland durch Kroos in der 12. Minute aus aussichtsreicher Position. 13. Minute: Tor für Deutschland! Mats Hummels köpft das Leder nach der perfekten Flanke ins Tor. Spielstand: 1:0 für Deutschland!

* * *
11. Minute: Hummels kann Deutschland gerade noch vor einem Tor retten, stand Benzema doch unmittelbar vor dem Tor.

* * *
7. Minute: Karim Benzema gelangt an eine schöne Flanke im Strafraum und knallt das Leder Richtung Tor, doch es geht knapp daran vorbei. Erste Großchance für Frankreich, die sich in den ersten Spielminuten kaum Ballbesitz sichern konnten.

* * *
5. Minute: Evra foult Müller, der Schiedsrichter muss abpfeifen.

* * *
3. Minute: Schönes Zusammenspiel zwischen Müller, Klose und Kroos vor dem gegnerischen Strafraum, allerdings konnte der Ball geklärt werden.

* * *
Das Spiel Frankreich gegen Deutschland der Fußball WM 2014 wird im Stadion von Rio de Janeiro durch den Argentinier Pitana vor knapp 75.000 Zuschauern angepfiffen werden. Die bisher bekannten Aufstellungen der beiden Mannschaften sehen wie folgt aus:
Frankreich: Lloris, Debuchy, Varane, Sakho, Evra, Pogba, Cabaye, Matuidi, Valbuena, Benzema, Griezmann
Deutschland: Neuer, Lahm, Boateng, Hummels, Höwedes, Schweinsteiger, Khedira, Müller, Özil, Kroos, Klose
Die ewige Frage Schweinsteiger oder Khedira, die in der Chronik der Fußball WM 2014 so oft aufgetaucht ist, dürfte damit geklärt sein. Und deutsche Fans hoffen natürlich auf mindestens ein Tor für Klose, der dadurch mit einem neuen Rekord in der Chronik der Fußball WM 2014 vermerkt werden könnte.