Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Theater am New Yorker Broadway öffnen im September 2021

Broadway street sign

Fans berühmter Bühnenshows dürfen sich freuen, denn schon bald geht es auf den Bühnen am Broadway in New York wieder los.

Die Ankündigung zur Wiedereröffnung der Theater am Broadway kam am 5. Mai 2021 in einer offiziellen Pressekonferenz von Andrew Cuomo, dem Gouverneur von New York. Gleichzeitig verkündete er, dass aufgrund der rückläufigen Zahl von Neuinfektionen und dem rasanten Fortschritt bei den Impfungen ab dem 19. Mai 2021 ein Großteil der Lockdown-Bestimmungen sowohl in New York als auch im angrenzenden US-Bundesstaat New Jersey aufgehoben werden können. Damit rücken New York und der Broadway als Reiseziele wieder in den Fokus.

Tickets für Shows am Broadway New York schon bald reservierbar

Als konkretes Datum für die Wiedereröffnung der Theater am Broadway wurde von Andrew Cuomo der 14. September 2021 genannt. Einige von der Coronakrise verursachten Beschränkungen werden allerdings bleiben. Zuerst einmal müssen Hygieneregeln entwickeln und diese vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigen lassen. Eine Wiedereröffnung mit Auslastung der vollen Besucherkapazität ist nur dann möglich, wenn die Betreiber ausschließlich Besucher einlassen, die einen vollständigen Impfschutz als Prävention gegen COVID-19 vorweisen können. Die John Gore Organization (Vereinigung der Betreiber von Theatern mit Liveshows) reagierte sofort und kündigte auf ihrer Homepage den Start des Ticketverkaufs für die für den Herbst geplanten Shows noch für Mai 2021 an.

Welche Shows wird es am Broadway NY ab September geben?

Als die Theater im März 2020 wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, liefen gerade 23 Produktionen. Außerdem befanden sich acht neue Shows in der letzten Probephase. Sie sollten die Bühnen der Broadway-Theater noch im Frühjahr 2020 erobern. Insgesamt gab es fünf verschiedene Daten für eine geplante Wiedereröffnung. Der letzte Termin war der 30. Mai 2021, doch auch er fiel durch die Coronakrise dem Rotstift zum Opfer. Drei Shows starteten bereits außerhalb der Broadway-Theater. Dabei handelt es sich um die Produktionen „Perfect Crime“, „Blindness“ und „The Office! A Musical Parody“. Auch zwei Premierentermine für neue Shows stehen bereits fest. „The Music Man“ soll nach den aktuellen Plänen am 20. Dezember 2021 starten. Fans, die auf den Start von „Diana“ warten, dürfen sich auf eine etwas frühere Premiere am 1. Dezember 2021 freuen. Ebenfalls angekündigt sind „Tina: The Tina Turner Musical“, „Mrs. Doubtfire“, “Das Phantom der Oper” sowie “Chicago” und “Moulin Rouge: The Musical”.

Quelle: Government New York, broadway.com