Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Park & Garden auf Gut Stockseehof besuchen

Schon seit dem 01.06.2017 findet auf Gut Stockseehof die diesjährige Park & Garden Schau statt. Die Gartenmesse in Schleswig-Holstein gehört zu den größten und ältesten ihrer Art und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Ideen pflücken“ für Haus, und Park. Bereits zum 18. Mal öffnet die Park & Garden über Pfingsten ihre Tore. Insgesamt 220 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren vor Ort ihre Pflanzen, die Handwerkskunst und andere Produkte. Highlight der Park & Garden sind sicher wieder die zahlreichen Schaugärten, in denen die Gartenkünstler sich austoben können. Am Ende wählen Jury und Publikum den schönsten Schaugarten zum Thema „Der Vorgarten – mehr als nur der Weg zur Haustür“ aus.

Was erwartet Besucher bei der Park & Garden auf Gut Stockseehof?

Bei der Park & Garden auf Gut Stockseehof dürfen sich Besucher auf einen idyllischen Park, zahlreiche Hofanlagen und sogar eine eigene kleine Insel freuen. Natürlich lässt sich vor Ort auch ein klassischer Herrenhausgarten bewundern und Pferde dürfen auf einem solchen Gut ebenso wenig fehlen. Im Herrenhausgarten können Besucher eine wahre Vielfalt an Gartenkultur erleben. Von historischen Rosen über Paeonien bis hin zu Clematis und Ginkgos reichen die Pflanzen, die von 25 Gartenbaubetrieben vorgestellt werden.

Daneben lassen sich zahlreiche Ideen für den Garten- und Landschaftsbau finden, etwa in Form von Gartenküchen oder den so genannten Livingpools, also naturnahen Schwimmteichen. Über 50 Aussteller präsentieren zudem die neuesten Trends in den Bereichen Gartenmöbel und Accessoires. Ob ein viktorianisches Gewächshaus oder der beliebte Gartenbrunnen – es bleiben keine Wünsche offen.

Künstler und Kunsthandwerker zeigen ihre Werke für die perfekte Dekoration von Haus und Garten ebenso. Da finden sich schmiedeeiserne Tore für den Eingangsbereich, Tränken und Brunnen aus altem Sandstein oder ähnliches. Zudem lassen sich die Kunsthandwerker bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und geben sogar Hobbyheimwerkern den einen oder anderen Tipp.

Auch Modebewusste kommen bei der Park & Garden auf Gut Stockseehof nicht zu kurz. 40 Aussteller zeigen Englischen Tweed, elegante Jagdkleidung oder Schmuck, Perlen und Reitstiefel aus aller Herren Länder.

Gartenwettbewerb „Kleine Gärten – Small Gardens“

Der jährliche Gartenwettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kleine Gärten – Small Gardens“ und widmet sich insbesondere dem Vorgarten. Insgesamt vier Teams haben sich angemeldet, um den Vorgarten besonders hübsch zu gestalten. Die vier Schaugärten können Besucher dabei den ganzen Sommer über besichtigen und bis zum September über die Vergabe des Publikumspreises abstimmen.

Für das leibliche Wohl ist mit Delikatessen aus Italien und Frankreich, frisch gebackenen Kuchen und ländlichen Speisen bestens gesorgt. Die a-capella-Gruppe Bid-la-Buh aus Hamburg sorgt für die musikalische Umrahmung und der Nachwuchs kommt im Kinder-Garten voll auf seine Kosten.

Die Park & Garden ist noch bis Pfingstmontag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 19 Uhr, am Pfingstmontag bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen 14 Euro für den Eintritt, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Quelle: Park & Garden