Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Neue Hinweise zum iPhone 6 aufgetaucht

In einer Zeitung in Taiwan gab es Informationen zum iPhone 6 mit einem 4,7 Zoll großen Display, das Apple wahrscheinlich noch im Sommer 2014 auf dem Markt platzieren möchte. Der Marktstart für das iPhone 6 mit fünf Zoll großem Display soll dem Bericht der „Taiwan Economic Daily News“ zufolge im September 2014 folgen.

Apple setzt sich mit dem iPhone 6 große Ziele

Insider gehen davon aus, dass allein im Jahr 2014 rund achtzig Millionen der neuen Baureihe des iPhone über die Ladentische gehen sollen. Eigens dafür hat sich Apple nicht nur die Unterstützung von Foxconn gesichert, sondern mit einem Vertrag mit Pegatron für rund fünfzehn Prozent Produktionsreserven gesorgt. Da die Nachfrage nach dem iPhone 6 sehr hoch werden dürfte, kann aktuell noch nicht abgeschätzt werden, ob die angedachten Kapazitäten ausreichen.

Welche Daten zum iPhone 6 sind bisher bekannt geworden?

Apkle fokussiert sich beim iPhone 6 vor allem auf die gute Bedienbarkeit mit einer Hand. So wandert beispielsweise der „Power“-Button auf die rechte Seite. Gegenüber den Vorgängermodellen wird das iPhone 6 ein schmaleres und dafür längeres Gehäuse haben, was allerdings nur noch sechs Millimeter dick sein soll. Bei der Bildschirmauflösung gehen die Insider derzeit von 1.334 mal 750 Bildpunkten aus. Das würde bedeuten, dass auf dem Display des iPhone 6 vier Reihen mit Icons angezeigt werden könnten. Die integrierte Digitalkamera wird eine Auflösung von sechs MP bieten und mit einem elektronischen Bildstabilisator haben. Bisher wurden im iPhone optische Bildstabilisatoren verwendet. Außerdem wird die Widerstandskraft des Touchscreens durch den Einsatz von Saphirglas beim iPhone 6 verbessert.

Warum zieht Apple den Verkaufsstart beim iPhone 6 vor?

Apple muss sich mit einigen hartnäckigen Konkurrenten wie Microsoft, Google und Samsung auseinandersetzen. Aber auch die eigenen Investoren erwarten Ergebnisse. Mit dem ersten iPhone hatte Apple die gesamte Welt der Smartphones auf den Kopf gestellt, bei der plötzlich Hardware-Tastaturen überflüssig waren. Doch seit der vierten Generation der iPhones wurden die Kundenwünsche nicht mehr vollständig getroffen. Sie wollen ein robustes Smartphone mit viel Speicherplatz und einem großen Bildschirm. Genau diesen Ansprüchen will Apple mit dem iPhone 6 nun genügen.