Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Highlights für Musikfreunde: Das SWR Sommerfestival 2021

Music

Lange haben die Musikfreunde auf den Start der Konzerte warten müssen. Jetzt müssen sie schnell sein, denn auch für das SWR Sommerfestival gibt es weniger Tickets als in den vergangenen Jahren.

Wer sich eine Teilnahme am SWR Sommerfestival 2021 in Zweibrücken sichern möchte, sollte wissen, dass der Kartenvorverkauf am 5. Juli 2021 im Onlineshop des Südwestrundfunks startet. Ab dem 9. Juli 2021 sind dort dann auch die Tickets für das SWR-Sommerfestival in Stuttgart erhältlich. Tickets für Freitag und Samstag kosten jeweils 25 Euro pro Person und Tickets für die Sonntagskonzerte 29 Euro. Hinzu kommen jeweils 4,90 Euro, in denen die Servicegebühr und die Kosten für den Postversand an Adressen in Deutschland enthalten sind.

Was bietet das SWR Sommerfestival 2021 in Zweibrücken?

Am 3. September 2021 kommen in Zweibrücken die Schlagerfans voll auf ihre Kosten. Mit von der Partie ist die Berliner Sängerin Kerstin Ott, die vor allem mit ihrem Song „Die immer lacht“ die Herzen der Schlagerfreunde eroberte. Er holte bei den Verkaufszahlen mit der 2016er Neuauflage mit „Stereoact“ 3 x Platin und landete auf dem zweiten Rang in den deutschen und österreichischen Charts. 2019 erschien das dritte Studioalbum von Kerstin Ott mit dem Titel „Ich muss dir was sagen“, das für die Verkaufszahlen in Deutschland ebenfalls mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet wurde. Auch Semino Rossi wird am Freitagabend die Gäste beim SWR Sommerfestival in Zweibrücken unterhalten. Der in Argentinien geborene Schlagerstar schaffte es mit 9 von bisher 10 Studioalben in die Albumcharts in Deutschland und der Schweiz sowie in seiner Wahlheimat Österreich. Das 2019er Album „So ist das Leben“ belegte in Österreich und der Schweiz den Spitzenplatz der Albumcharts.

Wer sorgt am Samstag und Sonntag für Unterhaltung?

Nach dem Vorprogramm mit den „Jukebox Heroes“ ist ein Auftritt von Laith Al-Deen geplant. Der Popsänger startete im Jahr 2000 mit dem Album „Ich will nur wissen“ und der Single „Bilder von Dir“ voll durch. Sein zehntes Studioalbum „Kein Tag umsonst“ erschien 2020 und belegte in Deutschland den 3. Platz der Albumcharts. Laith Al-Deen gehört zu den erfolgreichen deutschen Songwritern und hat beispielsweise zwei Titel für Yvonne Catterfeld geschrieben. Am Sonntag startet das Programm beim SWR Sommerfestival 2021 in Zweibrücken mit dem „Duo Parallel“. Die beiden Musiker Francesco Caruso und Korey Cinar starteten ihre Karriere als Straßenmusiker. Ihr erster kommerzieller Erfolg war die Single „Trash & Diamanten“. Zu den musikalischen Highlights am Sonntag (5. September 2021) wird auch der in Braunschweig geborene Musiker Axel Bosse beitragen. Seinen ersten Plattenvertrag erhielt er zusammen mit der ehemaligen Band „Hyperchild“ bereits im Alter von 17 Jahren. Sein erstes Studioalbum mit seiner neuen Band „Bosse“ erschien 2005 unter dem Titel „Kamikazeherz“. Mit seinem 2016er Album „Engtanz“ und 2018er Album „Alles ist jetzt“ schaffte er den Sprung auf den Spitzenplatz der deutschen Albumcharts.

Quelle: SWR