Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

SEO Day 2019 in Köln: SEO-Wettbewerb mit lustigem Begriff

Der SEO Day 2019 in Köln startet am 7. November 2019. Er ist eingerahmt von mehreren Fachkonferenzen, die sich ausschließlich mit der Nutzung des Internets als Werbeplattform beschäftigen.

Einen Tag vor dem SEO Day 2019 finden ebenfalls in der Karnevalshochburg am Rhein die Fachmessen MMC und der PPC-Day statt. Am Tag danach gibt es die ExpertWorkshops im Rahmen des ExpertDAY. Die Teilnehmer der Fachkonferenzen dürfen sich auf viele erfahrene Experten freuen.

Worum geht es beim SEO-Wettbewerb beim SEO Day 2019?

Schon seit einigen Jahren rufen die Macher der Fachtagung SEO Day Köln zu einem Wettbewerb auf. Dabei sollen die Teams der Webagenturen ihr Können unter Beweis stellen. In diesem Jahr geht es um die mit einem bestimmten Suchbegriff in den Google-Ergebnissen bestplatzierte Website. Wie schwierig das wird, zeigt allein schon ein Blick auf das für 2019 ausgewählte Keyword. Es lautet „WildsauSEO“. Doch das schreckt die Experten für Suchmaschinenoptimierung nicht ab, denn auch in diesem Jahr haben sich viele Webagenturen zur Teilnahme entschlossen. Es wird spannend, was sie sich alles einfallen lassen, um den Wettbewerb zu gewinnen, denn Kreativität dürfte die dabei hilfreichste Eigenschaft sein.

Welche Experten werden zum SEO Day 2019 in Köln erwartet?

Insgesamt ermöglichen fast vier Dutzend SEO-Experten den Blick hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Einer dieser Experten ist Johannes Beus, der Gründer und Geschäftsführer von Sistrix. Martin Splitt vertritt die Webmasters Trends Analysten von Google. Von ihm erwarten sich viele Teilnehmer der Fachkonferenz Hintergrundinformationen zum jüngsten Core Update und zum BERT-Update. Auch die Plattform XING ist mit einer Expertin in Köln vertreten. Anke Probst ist die Chefin der SEO-Abteilung von XING. Ebenso interessant dürften die Informationen von Malte Landwehr sein. Der VP-Product Manager ist für SearchMetrics tätig. Natürlich wird auch Fabian Rossbacher (der Initiator des SEO Day Köln) sein Wissen an die Teilnehmer weitergeben.

Die Tickets für die Fachkonferenzen sind nicht ganz billig. Allein für die Teilnahme am SEO Day am 7. November 2019 werden 349 Euro fällig. Wer auch den PPC-Day besuchen möchte, wird mit 549 Euro zur Kasse gebeten. Das Ticket für den SEO Day, den PPC-Day, das Event MMC-Chatbot und den ExpertDAY haben möchte, muss stolze 1892 Euro auf den Tisch legen. Doch lohnenswert ist diese Investition allemal, denn das dort präsentierte Fachwissen ist unbezahlbar.

Quelle: SEO DAY Cologne