Meryl Streep feiert 70. Geburtstag

Die bekannte Schauspielerin Meryl Streep feiert heute ihren 70. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich und werfen einen Blick auf das Lebenswerk der talentierten Künstlerin.

Meryl Streep wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey als Tochter einer Grafikerin und einer Führungskraft in einem Pharmaunternehmen geboren. Was die wenigsten wissen: Auch Meryl Streep hat deutsche Wurzeln. Ihre Ururgroßeltern Gottfried Streeb und Christiana Rosina, geb, Zeltmann, stammten aus Loffenau in Baden-Württemberg. Aufgewachsen in der Nähe von Bernardsville in New Jersey studierte Meryl Streep später Drama am Vassar College in New York.

Meryl Streep blickt auf eine lange Karriere zurück

Bereits 1977 begann die Filmkarriere der Schauspielerin mit einer Rolle in „Julia“. Kurz darauf spielte sie in der TV-Mini-Serie „Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss“ mit. Sie erhielt hierfür sogar einen Emmy als beste Hauptdarstellerin. Für ihre Rolle in „Die durch die Hölle gehen“ (1978) erhielt sie sogar eine Oscar-Nominierung.

Weitere bekannte Auftritte hatte Meryl Streep in Woody Allens „Manhattan“ (1979) und in „Kramer gegen Kramer“. Das Scheidungsdrama bescherte Meryl Streep den endgültigen Durchbruch, für ihre Darstellung erhielt sie sogar ihren ersten Oscar.

In den 1980er Jahren sah man Meryl Streep in Filmen, wie „Jenseits von Afrika“, „Grüße aus Hollywood“ oder „Sophies Entscheidung“. Für letztere Rolle bekam sie dann auch 1983 ihren zweiten Oscar. Bekannte Filme, wie „Der Tod steht ihr gut“, „Die Brücken am Fluss“, „Die Teufelin“ oder „Marvins Töchter“ folgten.

Meryl Streep hält den Rekord der Oscar-Nominierungen

Im Laufe ihrer Karriere wurde Meryl Streep 21 Mal für den Oscar nominiert, 17 Mal in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ und vier Mal in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“. Damit ist sie die meistnominierte Schauspielerin aller Zeiten und hat sogar Größen, wie Jack Nicholson oder Katharine Hepburn überholt.

Ihren dritten und letzten Oscar erhielt die Schauspielerin 2012 für ihre Rolle in „Die Eiserne Lady“. Insgesamt acht Golden Globe Awards und 30 Nominierungen für die Auszeichnung kann Meryl Streep ebenfalls für sich verbuchen. Zuletzt stand sie für „Mamma Mia! Here We Go Again“, „This Changes Everything“ und „Mary Poppins‘ Rückkehr“ 2018 vor der Kamera.

Was viele an Meryl Streep besonders fasziniert: Sie gehört zu den wenigen Schauspielerinnen, die zu ihrem Alter stehen und nicht krampfhaft versuchen, ein Aussehen, wie vor Jahrzehnten aufrecht zu erhalten.

Quelle: imdb