Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Das Musical „Doktor Schiwago“ erobert den Broadway

Bisher war die Heimat des Musicals „Doktor Schiwago“ Sydney, wo die Premiere der überarbeiteten Version im Jahr 2011 stattfand. Zuvor lief es ab 2006 im „La Jolla Playhouse“, einem kleinen Theater der National University of California in San Diego. Nun haben die Produzenten den Start von „Doktor Schiwago“ am New Yorker Broadway bekannt gegeben. Die ersten Aufführungen für geladene Gäste finden ab dem 27. März 2015 statt. Für die breite Öffentlichkeit wird das Musical am Broadway ab dem 21. April 2015 zugänglich. Damit löst „Doktor Schivago“ das Musical „Cinderella“ ab, das zum Jahresende 2014 letztmalig aufgeführt wird.

Wer lieferte die Vorlage zum Musical „Doktor Schiwago“?

Das Musical „Doktor Schiwago“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Boris Leonidowitsch Pasternak, der im Jahr 1957 erschien. Ganze neun Jahre hatte Pasternak an diesem Werk geschrieben. Mittlerweile ist dieser Roman in neunzehn verschiedenen Sprachen auf den Markt gebracht worden. Fast ein halbes Jahrhundert nach dem Erscheinen des Romans „Doktor Schiwago“ bestätigten sich Gerüchte, dass Pasternak Unterstützung durch die CIA erhalten hatte. Der Roman wurde bereits zum Stoff von drei Filmen. Die erste Verfilmung stammt aus dem Jahr 1965 und zeigte Julie Christie, Omar Sharif und David Lean in den Hauptrollen. 2002 folge ein Fernsehfilm mit Keira Knightley und Hans Matheson in den Hauptrollen. 2006 wurde der Stoff des „Doktor Schiwago“ in einer russischen Serie mit zwölf Folgen unter Mitwirkung von Chulpan Khamatova und Jewgenjewitsch Menschikow verfilmt.

Wer wirkt am Broadway Musical „Doktor Schiwago“ mit?

Das Drehbuch zum Musical „Doktor Schiwago“ für die Aufführung am Broadway wurde von Michael Weller verfasst, der vor allem durch „Moonchildren“ bekannt wurde. Die Songtexte stammen aus der Feder von Michael Korie und Amy Powers. Für die Komposition der Musik war Lucy Simon zuständig. Die Chefin der Produzentencrew ist Anita Waxman. Als ausführender Produzent für die Special Edition von „Doktor Schiwago“ am Broadway konnte Junkyard Dog verpflichtet werden, der sich mit „Memphis“ einen guten Namen machen konnte.