Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Künftig Tempo 80 auf Landstraßen?

Der Verkehrssicherheitsrat sieht Landstraßen als Unfallschwerpunkt und plädiert daher für Tempolimits, die deutlich herabgesetzt werden sollen. So erklärte der Hauptgeschäftsführer des Verkehrssicherheitsrats, Christian Kellner, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur, dass er sich für ein Tempolimit von 80 km/h auf deutschen Landstraßen einsetzen wolle.

Kurz vor dem 53. Verkehrsgerichtstag, der zur Zeit in Goslar stattfindet, erregt dieser Punkt einige Aufmerksamkeit. Denn eines der zentralen Themen auf der Veranstaltung soll die Sicherheit auf Landstraßen sein. Nach Kellner soll das Tempolimit vor allem auf Landstraßen mit weniger als sechs Meter Breite gelten. Dadurch könnten Unfälle vermieden werden, ist er sich sicher.

Tatsächlich starben im Jahr 2013 1.934 Personen bei Unfällen auf Landstraßen. Das entspricht einem Anteil von 60 Prozent an allen Verkehrstoten. Ersten Hochrechnungen zufolge dürfte die Zahl der Verkehrstoten auf Landstraßen im Jahr 2014 sogar ähnlich hoch wie im Vorjahr oder gar noch höher ausfallen.

Quelle: Focus