Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

„King of Queens“ Star Jerry Stiller ist tot

Clapboard Cinema Entertainment

Der Star aus der beliebten Comedy-Serie „King of Queens“, Jerry Stiller, ist tot. Wie sein Sohn Ben mitteilte, sei er eines natürlichen Todes gestorben.

Der Schauspieler ist wohl untrennbar mit der Rolle des Arthur Spooner in der Serie „King of Queens“ verbunden. Einem Millionenpublikum wurde er damit erst im höheren Alter bekannt. Jetzt ist der Schauspieler und Komiker gestorben, wie sein Sohn, Ben Stiller, seines Zeichens ebenfalls Schauspieler, twitterte.

Über Jerry Stiller

Jerry Stiller wurde bereits 1927 geboren. Er war das älteste von vier Kindern und wuchs in eher ärmlichen Verhältnissen in Brooklyn, einem Stadtteil der Millionenmetropole New York auf. Zunächst musste er beim Militär dienen, danach studierte er an der Syracuse University Schauspiel. 1954 heiratete er schließlich seine Frau Anne Meara, die ebenfalls Schauspielerin war. Sie starb allerdings schon 2015.

Als Comedy-Duo tourte das Paar durch die USA und trat in diversen Shows auf. Meara schrieb mit „After Play“ sogar ein eigenes Stück, das das Ehepaar zusammen aufführte. Ben und Amy Stiller sind die beiden Kinder des Paares – und beide zog es in ihrem beruflichen Lebensweg in die Schauspielerei.

Weitere Stationen von Jerry Stiller

Jerry Stiller stand unter anderem am Broadway auf der Bühne, hatte Gastauftritte in verschiedenen Fernsehserien, wie „Law and Order“, schaffte es aber in dem Thriller „Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123“ an der Seite von Walter Matthau oder in John Waters Komödie „Hairspray“ sogar auf die Kinoleinwand.

Mit der Serie „Seinfeld“ und seiner Rolle als Frank Costanza, wurde Jerry Stiller endgültig berühmt. Für die Rolle wurde er sogar mit einer Emmy-Nominierung bedacht. Und natürlich ist Jerry Stiller als Arthur Spooner an der Seite von Leah Remini und Kevin James in „King of Queens“ unvergessen. Stiller spielt Carrie Heffernans exzentrischen Vater. Mit seinem Sohn Ben Stiller spielte Jerry Stiller auch im Film „Zoolander“. Bis in seine 80er arbeitete Jerry Stiller, nun ist er im Alter von 92 Jahren gestorben.

Quelle: evh