Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d485767101/htdocs/alltagsmagazin/wp-content/plugins/seo-wordpress/seo-rewritetitle-class.php on line 17
Britney Spears Konzerte in Las Vegas fallen aus | Alltagsmagazin.de

Britney Spears Konzerte in Las Vegas fallen aus

Eigentlich wollte Popstar Britney Spears schon in wenigen Tagen ihre nächste große Las Vegas Show starten. Doch jetzt hat die Sängerin alle Termine abgesagt. Als Grund gab sie ihren schwer kranken Vater an.

Die 37-jährige US-Musikerin wollte eigentlich ab Anfang Februar mit der neuen Bühnenshow „Domination“ in Las Vegas glänzen. Bis auf weiteres hat sie allerdings alle Konzerte abgesagt, weil ihr Vater schwer erkrankt sei. Sie wolle deshalb eine unbefristete berufliche Auszeit nehmen, wie sie bereits am Freitag auf ihrer Homepage bekannt gab.

Britney Spears‘ Vater lag im Krankenhaus

Wie die Sängerin weiter erklärte, sei die Entscheidung schwierig gewesen, aber die Familie stehe bei ihr an erster Stelle. Diesen Kommentar gab Britney Spears zu einem alten Familienfoto ab, das sie auf Instagram postete und das sie als kleines Mädchen mit ihrer Familie zeigt.

Vor wenigen Monaten sei ihr Vater im Krankenhaus fast gestorben, heißt es weiter. Bis zu seiner vollständigen Erholung werde noch einige Zeit vergehen. Deshalb wolle sich die Sängerin jetzt voll und ganz ihrer Familie widmen. Wie aus einem Bericht der „New York Daily News“ hervor geht, soll Spears‘ Vater einen Darmdurchbruch erlitten haben.

Vom Management der Sängerin hieß es, dass ihr Vater 28 Tage im Krankenhaus verbracht habe. Mittlerweile sei er wieder zu Hause und die Familie hoffe, dass er wieder vollständig genesen werde.

Las Vegas Show erst im Oktober angekündigt

Dabei hatte Britney Spears ihre neue Bühnenshow erst im Oktober groß angekündigt. Bereits 2013 gab Spears ihr Bühnen-Debüt in der Casino-Stadt – damals mit der Show „Piece of Me“, die insgesamt vier Jahre lang lief.

Las Vegas ist bekannt dafür, dass viele große Künstler hier regelmäßig auftreten, so etwa Celine Dion, Elton John oder Mariah Carey.

Quelle: Reuters