Alltagsmagazin.de

News und Tipps aus allen Lebensbereichen

Red Hot Chili Peppers bekommen Stern auf dem Walk of Fame

Walk of Fame

Mit dem neuen Stern auf dem Walk of Fame wird eine erfolgreiche Band geehrt. Dabei handelt es sich um die Red Hot Chili Peppers.

Der Stern für die Red Hot Chili Peppers wird nach den offiziellen Angaben des Hollywood Chamber of Commerce die Nummer 2717 tragen. Die Zeremonie zur Enthüllung startet am 31. März 2022 um 11:00 Uhr Ortszeit vor der Hausnummer 6212 auf dem Hollywood Boulevard. Dort befindet sich das Gebäude von Amoeba Music. Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und ist Betreiber der größten Musikgeschäfte in den USA. Verantwortlich für die Enthüllung des Sterns ist Nicole Mihalka. Als Laudatoren werden Woody Harrelson, Bob Forrest und George Clinton erwartet. Die Zeremonie wird live auf der Website des Hollywood Chamber of Commerce übertragen.

Wofür wird die Band Red Hot Chili Peppers mit einem Stern geehrt?

Im offiziellen Statement verweist das Hollywood Chamber of Commerce darauf, dass die in Kalifornien beheimatete Band einen Rekord aufgestellt hat. Die Musiker schafften es, drei Abende Konzerte vor den komplett ausverkauften Plätzen im Hyde Park in London zu geben. Dort ist Platz für rund 200.000 Zuschauer/-innen. Im Jahr 2023 darf die Red Hot Chili Peppers ihr 30-jähriges Bandbestehen feiern. Die Bandmitglieder fördern aktiv den Nachwuchs unter den Musiker/-innen durch ihre Unterstützung des Silverlake Conservatory of Music. Außerdem engagieren sich die Bandmitglieder für den Artenschutz in den Weltmeeren durch regelmäßige Spenden an die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd sowie die Verbreitung der Videos zu den Kampagnen von Sea Shepherd und Gratis-Konzertkarten für deren Helfer/-innen.

Zahlen und Fakten rund um die Band Red Hot Chili Peppers

Die Band wurde im Februar 1983 gegründet und absolvierte ihre ersten Auftritte unter dem Namen „Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem“. Doch noch vor dem Erscheinen ihres ersten Albums benannten sie sich in Red Hot Chili Peppers um. Von den Gründungsmitgliedern sind nur noch Anthony Kiedis und Michael Balzary (Spitzname Flea) mit dabei. Sie bekommen aktuell Unterstützung von Chad Smith und John Frusciante. Ihren Titel „Can’t Stop“ wählte der ehemalige Boxer und Weltmeister im Schwergewicht Wladimir Klitschko als sein musikalisches Erkennungszeichen. Den bisher größten Erfolg erreichten die Red Hot Chili Peppers mit ihrem 2006er Album „Stadium Arcadium“. Es landete in den Albumcharts in den USA, Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem ersten Rang. Für die erreichten Verkaufszahlen gab es allein für dieses Album 11 x Platin. Außerdem räumte die kalifornische Band bisher sechs Grammy Awards, drei Echo Awards, drei American Music Awards, vier MTV Europe Music Awards sowie sieben MTV Video Music Awards ab.

Quelle: Hollywood Chamber of Commerce